Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Seiten

Veröffentlicht von Petra

Am 31.10. - einem Tag vor dem Gipfellauf - habe ich gemeinsam mit Leo, Vroni und Kirsten einen wunderschönen Morgenlauf in den Thüringer Bergen gemacht.

Aufgestanden sind wir bei ca minus 4-5°. Es war bitterkalt, ein erster Frostlauf des Jahres.

Aber es war einfach genial. Glasklare Luft, Rauhreif auf den Feldern und die Stille der Natur.  Die einzigsten Lebewesen, die uns begegneten, waren superniedliche Kühe und eine Herde wilder Pferde...

Schaut selbst - und dann wißt ihr, warum das Laufen so schön ist.















Vielen Dank, liebe Vroni, für diese tollen Bilder und das ich diese hier veröffentlichen darf. Beim Erstellen dieses Artikel bin ich unseren wunderschönen Lauf in Gedanken nochmal gelaufen.


Kommentiere diesen Post

Petra 11/16/2009 19:05


Hallöli liebe Elke,

wow - das muß ja ein ganz starker Zieleinlauf gewesen sein! Ja, unser Vereinsshirt hat schon was, damit fällt man gleich auf. Beim Berliner Teammarathon waren wir immer im Mittelpunkt...
Viele liebe Grüße und eine gute Regeneration wünscht euch
Petra


Elke II 11/16/2009 18:06


Da habter Recht, ihr Mädels (und Jungens!!)
Am Wochenende beim Zeiler Waldmarathon, ein paar Meter vor dem Finish...
Wir waren mit Vereinsshirt zu Gange; und kurz vor dem Ziel ein Ruf aus den Reihen der Zuschauer, die unsere Aufdrucke deuten konnten: "Das schönste Ziel der Welt!! SCHMIEDEFELD!!"
Wenn das kein würdiger Zieleinlauf ist!!!!

Elke II


Petra 11/15/2009 21:56


Tj, liebe Trin - die Bilder sind vom schönsten Ziel der Welt - Schmiedefeld... Vielleicht kommst du nächstes Jahr doch mit???
LG
Petra


Trin 11/15/2009 21:28


auch ich als Fotobegeisterte muss sagen dass mir die Bilder unglaublich gut gefallen. Wirklich toll...da hat man richtig Lust selbst "reinzulaufen".


Petra 11/15/2009 18:46


Hallo liebe Beate,

schön, daß du mal wieder hier bist! Ich freue mich, daß dir die Bilder gefallen und ich hoffe, daß Vroni die Kommentare hier alle liest...

Liebe Grüße
Petra