Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Seiten

Veröffentlicht von Petra

Der Reebok Runners Woman Run ist wohl eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Hier treffen sich seit einigen Jahren in verschiedenen deutschen Städten Frauen, um gemeinsam Spaß zu haben und gemeinsam zu laufen.

Obwohl der 5km Lauf erst um 16:00 Uhr gestartet wurde, trafen wir uns bereits mittags, um uns anzumelden, die Startunterlagen und das "rosa Shirt" in Empfang zu nehmen.

Das "rosa Shirt" trug in diesem Jahr die Aufschrift "Running Queen" - und so kam es, daß sich bereits kurze Zeit später jede Menge Königinnen auf der "Womans Village" tummelten. 

Auch wir mischten uns "unauffällig" unter die rosa Queens.

 

alle viere

 

Wir - das sind Beate, Katrin. Ines und ich - ihres Zeichen Running Queens... Um dies zu untermauern, erhielten wir auch noch die obligatorischen "Krönchen".

 

Katrin

 

Natürlich nahmen wir all die "frauentypischen" Angebote der Womans Village wahr - bloß aufs Schminken haben wir lieber verzichtet...

Sogar den inneren Schweinehund haben wir gesehen - es gibt ihn doch tatsächlich! Aber als Running Queen lass ich mich doch von ihm nicht beeindrucken...

innerer Schweinehund 2

 

Dafür haben wir jetzt jede Menge an Pröbchen diverser Waschmittel- und Cremehersteller, wurden mit leckeren Latte Macchiato und Bio-Äpfeln versorgt und hatten jede Menge Spaß. Zum Schluß mußten wir uns sogar beeilen, um pünktlich am Start zu sein... Das warm up erlebten wir nur in der hintersten Reihe - weil wir so spät im Startbereich eintrafen.

 

warm up 2

 

warm up

 

Pünktlich 16:00Uhr setzte sich das rosa Meer in Bewegung - und wir mittendrin! Frauen aller Altersklassen liefen gemeinsam - trainiert oder nicht trainiert, das war vollkommen egal. Es liefen Frauen, die sich vielleicht vorher noch nie getraut haben, laufen zu gehen.

Bereits nach 50m kam die (nicht ganz ernstgemeinte) Frage vom Streckenrand: "Geht`s noch?" Natürlich - wie kann es anders sein - von einem Mann... Aber wir liesen uns nicht beeindrucken und wir mußten mächtig lachen.

Die Strecke ging vorbei am Frankfurter Commerzbank Stadion und dann durch den Wald. Hier konnte man kaum vermuten, daß wir uns eigentlich in einer Großstadt befinden...

 

Hier sind wir bereits kurz vorm Ziel - natürlich locker und lächelnd...

unterwegs

 

Und so können die Running - Queens im Ziel lachen...

im Ziel

 

Wir liesen uns das angebotene Obst schmecken, tranken unser isotonisches Hefeweizen und holten die Finishertasche ab - natürlich in rosa...

Wir hatten einen tollen "Frauen"-Tag, der wohl in jedes "Klischee" gepasst  ,  aber trotzdem unwahrscheinlich viel Spaß gemacht hat. Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei!

 

kurz vorm Start

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Beate 08/02/2011 18:22



Du meinst, ich soll hier öffentlich kundtun, dass Dein Wort "Pröbchen" da oben im Text nicht ganz richtig ist, es sich um ausgewachsene Proben handelte und ich sechs Originaldosen Fußcreme
"gesammelt" hab? Nee, kann ich nicht machen, wäre ja peinlich


Du weißt, was ich jetzt mache? Genau ... Muss ja den Dauertest machen, ob die Creme auch was taugt. Jedenfalls duften meine Füße jetzt allzeit wunderbar


Liebe Grüße


 



Petra 08/01/2011 20:33



Ich danke euch allen ganz herzlich für eure Kommentare und ich hoffe, ihr seid mir nicht böse, daß ich euch mal zusammen antworte.


Ein solch "kleiner" Lauf macht mir mehr Freude als jeder Wettkampf, indem verbissen um jede Sekunde gekämpft wird. Naja - ich kämpfe da ja eh nicht mit. Laufen soll Spaß machen - und wenn danach
tausende glückliche Frauen stolz die rosa Shirts nach Hause tragen (und sich die Füße eincremen ) - dann ist das
doch viel wert. Vielleicht kann sich ja doch die eine oder andere Teilnehmerin entschließen, nun regelmäßig zu laufen.


Ach ja, liebe Beate: Vielleicht solltest du mal das Geheimnis der eingecremten Füße verraten?


Viele liebe Grüße euch allen


Petra


 


 



Beate 08/01/2011 16:52



Endlich bin ich mal mit dem Computer hier (und nicht nur mit dem Phone) und kann also auch meinen Senf dazu geben. Petra, die Bilder sind wirklich klasse, sie zeigen absolut die Stimmung von
diesem herrlichen Tag! Gut gemacht! Das machen wir nächstes Jahr wieder!!! So und jetzt hab ich keine Zeit mehr, ich muss mir die Füße eincremen



Kornelia 07/30/2011 15:41



Das sieht nach einem fröhlichen Lauferlebnis aus. Es müssen ja nicht immer die ganz großen Laufabenteuer sein, die Spaß machen.


Immer wieder schön, hier zu lesen, was Du so alles laufend erlebst.


Wünsche weiterhin viel Spaß!


Liebe Grüße


Kornelia



laufmauselke 07/29/2011 17:26



Das gefällt mir. Ich kann mir vorstellen, wieviel Spaß Ihr hattet.


Unser Frauenlauf war in diesem Jahr leider verregnet, aber den


Spaß haben wir uns trotzdem nicht nehmen lassen.


Nur das Rosa T-Shirt habe ich verschenkt. Die Farbe mag ich gar nicht an mir.


Allerdings würde ich es mit einem coolen Spruch vielleicht auch tragen.


Das finde ich gut, das fehlt bei uns.


Liebe Grüße


Elke