Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Seiten

Veröffentlicht von Petra

Es heißt Abschied nehmen... für bis zu 3 Wochen.... Wie soll ich das bloß überstehen?  3 Wochen ohne euch? 3 Wochen ohne das World Wide Web?

Tja - mein Schlepptop hat es dahingerafft.  Es muß zur Reparatur. Das ist ja alles nicht so schlimm. Schließlich habe ich noch Garantie.

ABER: Es ist nicht einfach ein technisches Gerät, was ich nun zur Reparatur bringe. Es ist mittlerweile ein Stück von mir selbst.
Hunderte Bilder habe ich gesichert und mindestens ebensoviele Dateien - immer in der Hoffnung, daß das Schleppi nicht vorher seinen Geist aufgibt. Nun bin ich fast fertig.

Ihr werdet also eine Weile nichts von mir hören - oder genauer gesagt lesen. Und ich werde nicht  bei euch lesen oder kommentieren können. Oder zumindestens viel, viel weniger.  Ab und zumal habe ich bestimmt die Möglichkeit online zu gehen - aber ich werde nicht online "leben".

Ich glaube, die nächsten Wochen werden mir sehr schwerfallen. Letztendlich habe ich übers Netz der Netze unwahrscheinlich viele nette Menschen kennengelernt und schätze dieses Medium immer stärker als eine Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen und einen regen Meinungsaustausch zu pflegen.

Mir wird gerade jetzt sehr bewußt, daß ich darauf nicht mehr verzichten möchte. Ich werde euch und den Gedankenaustausch mit euch sehr vermissen.

Was ich mit meiner zusätzlichen freien Zeit mache? Da ist es doch naheliegend, täglich die Laufrunde ein wenig zu erweitern, oder?
Ich habe mir vorgenommen, die vernachlässigte Gymnastik wieder stärker in den Tagesablauf einzubinden oder auch mal wieder ein schönes Buch zu lesen.

Ab und zumal habe ich bestimmt auch die Chance auf eueren Blogs mal reinzulesen...

Ich werde euch vermissen - aber auch die längsten 3 Wochen sind irgendwann einmal vorbei!

Kommentiere diesen Post

Petra 02/26/2010 20:43


Hi Tina,
ich hatte das Glück, daß es keine 3 Wochen gedauert hat. Im Gegenteil - der Service war excellent gut und schon nach 8 Tagen hatte ich das gute Teil zurück...

Ich hoffe, du bist auf dem Weg der Genesung. Ich wünsche dir weiter gute Besserung!
Viele liebe Grüße
Petra


tina 02/26/2010 12:45




Nun ist es ja für dich nicht mehr lange hin liebe
Petra. Nur noch ­ein paar Tage und dein online Leben geht weiter. Ich fühle mit dir. Ich war für 3 Wochen im Krankenhaus und hatte von dort keinerlei Möglichkeit das zu tun, wonach ich giere.
Also auch mein online leben ist für 3 Wochen gestorben. Nun möchte ich dir aber noch Mut zu sprechen. Auch das geht vorüber. Nur finde ich in Krankenhäusern gehören WLan & Co doch schon zu
den Medikamenten.



Petra 02/25/2010 19:58


Hallo ihr Lieben,

die Zeit ging schnell vorbei - und es hat keine 3 Wochen gedauert.  Da waren unsere Techniker ziemlich schnell.
Marianne - ich mußte ihnen keine Beine machen!

Ja Martin - es ist wirklich erstaunlich, wie sehr man mittlerweile am "Netz" hängt....

Hi liebe Ines - Entzug ist gut gesagt! Aber es ging auch mal ganz gut ohne PC und das Netz der Netze... Allerdings bin
ich trotzdem nicht dazu gekommen, ein Buch zu lesen. Aber ich habe mir die Zeit genommen, einige Wettbewerbe bei Olympia wirklich  zu verfolgen - und nicht nur "nebenbei" zu schauen. Und
natürlich habe ich wunderschöne Läufe gemacht.

Hallo lieber Marcus,
ja, ich habe es noch geschafft, alle Daten zu sichern. Es ist mir nichts verloren gegangen. Allerdings muß ich nun viele Programm neu installieren, aber ich werde das so nach und nach wieder
hinkriegen. Im Moment kämpfe ich noch mit dem WLan - das will irgendwie nicht.

Hi Beate - irgendwie war es wirklich wie ein Stück Urlaub - Urlaub vom Netz... Aber jetzt bin ich froh, daß ich wieder online bin - auch wenn z.Z. noch ein 10m langes Kabel quer durch die Wohnung
führt...

Hi liebe Ramona - ich habe euch auch vermisst!

Hi liebe Elke - mein Laptop ist jetzt wieder beschriftet! Um genau zu sein: Die Tastatur ist komplett
neu!

Ich sende euch allen ganz liebe Grüße

eure
Petra


laufmauselke 02/25/2010 06:22


Hallo liebe Petra, Nun bist Du ja schon wieder da, und wir können uns auf neue Berichte freuen. Ich bin gespannt, wie es Dir in der abstinenten Zeit ergangen ist.
Ist Deine Tastatur jetzt eigentlich beschriftet? (verstehen nur Insider:-)))
Liebe Grüße
Elke


Ramona 02/18/2010 21:29



Bis bald, Petra! Ich vermisse Dich!


 


Liebe Grüße


Ramona