Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Seiten

Veröffentlicht von Petra

Nun laufe ich bereits seit 900 Tagen. Jeden Tag. Ohne Unterbrechung. Und ich weiß nicht, was ich noch dazu schreiben soll. Ist alles gesagt?

Nein, das ist es ganz bestimmt nicht. Aber das Täglich Laufen ist so normal geworden, so alltäglich, so selbstverständlich. Es gehört einfach dazu zum Leben.

Egal ob morgens, mittags oder abends. Ob im Sonnenschein, oder Regen, oder Schnee. Es ist schön. Jeden Tag. Ich freue mich, loszulaufen und die Natur zu genießen. Jeden Tag aufs Neue.  Es ist meine kleine tägliche Auszeit, meine tägliche kleine Freude. Meine Zeit, die ich nur für mich habe. In der kein Handy klingelt, niemand etwas von mir will.

Ich genieße meine Läufe meist nur noch für mich. Lasse kaum jemand teilhaben. Ich glaube, dass immer weniger Menschen etwas damit anfangen können, es kaum jemand  interessiert, geschweige denn wirklich versteht.

Ich hätte es ja früher auch nicht verstanden. Aber es macht mich schon traurig, daß ich meine Gedanken bezüglich meines Laufens mit nur ganz wenig Menschen teilen kann.

Mein 900. Lauf war heute ein wenig melancholisch und die trüben Gedanken liesen sich nicht ganz einfach vertreiben - obwohl dies eigentlich gar nicht zu mir passt.

Aber vielleicht ist das auch normal, daß es solche Tage, solche Läufe gibt.

Und trotzdem wurde ich wieder reich beschenkt. Ich lief in den Abend, die Nacht hinein und konte einen traumhaften Sonnenuntergang erleben, wie er schöner nicht hätte sein können.

Meine Schritte lenkten mich zu den Angelteichen, in denen die tiefrote Glut der untergehenden Sonne versank. Ich hielt einen Moment an und verinnerlichte ganz tief diesen Moment vollendeter natürlicher Schönheit in mir. Mit diesem traumhaften Bild in meinen Herzen lief ich wieder nach Hause.

900 Tage

Kommentiere diesen Post

Petra 03/13/2011 20:42



Liebe Billy,


vielen, vielen Dank für Deine Glückwünsche und deine lieben Worte. Ja, es ist einfach schön, wenn man abends erst einmal alles hinter sich lassen kann. Ich bin so glücklich, daß ich den Schritt
von der Couch zum Laufen gegangen bin. Und ich bin ebenso glücklich, daß wir beide uns kennenlernen durften.


Sei ganz lieb gegrüßt


Petra


 


Liebe Angela,


was habe ich mich eben gefreut, wieder mal was von dir zu lesen! Und dann auch noch nach deinem tollen Erfolg heute! Es ist so schön, daß du wieder laufen kannst! Ich bin mir ganz sicher, daß du
auch wieder Marathon laufen wirst.


Hey - du willst nicht mehr wachsen? Das mit den Blumen hast du schön gesagt... Aber du bist bestimmt noch nie im Regen gelaufen - das ist sooo schöööön! Vielleicht haben wir beide ja mal die
Gelegenheit dazu... Wir haben doch noch so viel vor...  Ich muß dir das jetzt einfach mal sagen: Es ist so schön,
daß es dich gibt!


Viele liebe Grüße


Petra



Angela 03/13/2011 16:47



Liebe Petra- es ist schon toll, wenn man jeden Tag etwas für sich, seine Seele und seine Ausgeglichenheit tut, Ich bewundere dich sehr dafür. Zum Traurigsein hast Du gar keinen Grund. Traurig
sollten die sein, die das nicht verstehen können. Meistens vermeiden diese Guten ja auch jeglichen Blick in den Spiegel. Die Menschen kannst Du nicht ändern, auch ihre Ansichten nicht- ich
zumindest habe es aufgegeben. Ich werde nie jeden Tag laufen- einfach weil ich Regen nur für die Blumen gut finde. Und ich wachse eh nicht mehr. Aber an Regentagen mache ich eben anderen Sport.
Laufen ist aber für mich die Königsdisziplin. Und ich bin wieder dabei, nach anderthalb Jahren . Und glaube mir: ich bin mehr als glücklich darüber. Bleibe gesund, folge Deinem Bauchgefühl-
genieße die Natur um Dich herum . Bleib einfach Petra.


ganz liebe Grüße, Angela



Billy 03/13/2011 08:58



Meine liebe Petra,

nun auch von mir noch total verspätet ganz herzliche Glückwünsche zu Deinem tollen Jubiläum.


Ja, auch ich freue mich jeden Tag darauf, nach einem anstrengenden Bürotag meine Laufschuhe zu schnüren und bei Wind und Wetter hinaus in die Natur zu laufen. Und ich freue mich, dass ich in Dir
und vielen anderen Freunde gefunden habe, die auch so empfinden. Schön, dass es Dich gibt.
Wünsche Dir auch für die nächsten 100 Tage immer ein strahlendes Lächeln und viel Gesundheit.

LG Billy


 



Petra 03/12/2011 21:20



Dankeschön, liebe Elke! Ich freue mich, daß wir uns kennen und so manchen Schritt schon gemeinsam laufen konnten.


Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag!


Viele liebe Grüße


Petra



laufmauselke 03/12/2011 18:53



Liebe Petra, ich konnte nun auch endlich Deinen Laufbericht von diesem besonderen Lauf lesen. Im Forum habe ich es ja schon getan, aber nun möchte ich auch hier nochmal gratulieren.
Deine Gedanken kann ich sehr gut verstehen, ja sogar nachvollziehen. Es ist ganz einfach bewundernswert, was Du jeden Tag leistest. Ich meine damit auch noch so manche berufliche
Herausforderung.
Du weißt, das ich das sehr gut aus eigenem Ermessen nachvollziegen kann.
Mach weiter so, und bleib wie Du bist. Das wünscht sich mit lieben Grüßen
Laufmaus Elke