Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Seiten

Veröffentlicht von Petra

Seit 800 Tagen laufe ich nun täglich. Seit 800 Tagen weiß ich was es heißt, bei Wind, Regen, Sturm, Hitze oder was auch immer die Laufschuhe zu schnüren..

800 Tage - das klingt sehr, sehr lange. Aber die Zeit seit dem 19.09.2008 ist vergangen wir im Flug.  Die Jahreszeiten wechseln einander ab - ich habe gelernt, sie alle zu lieben. Ich freue mich, wenn im Frühling die ersten Sprossen zu sehen sind, wenn die Maiglöckchen blühen. Ich genieße die heiße Sonne, die im Sommer die Welt hell erstrahlen läßt. Ich erfreue mich an den bunten Farben im Herbst und renne fröhlich durch den Schnee. So wie heute.

Manchmal laufe ich schnell, manchmal langsam und träumend. An manchen Tagen laufe ich zig Kilometer, manchmal auch nur 2. Je nachdem, wie ich mich fühle oder auch wie es mein Zeitplan erlaubt. Ich unterwerfe mich keinen Trainingsplänen. Mein Körpergefühl sagt mir, wie weit es heute geht.

Ich liebe meine vielen Naturläufe, genauso wie ich lange organisierte Läufe mag. Allerdings nicht deren Wettkampfcharakter. Für mich ist es wichtig, meine Freunde zu treffen oder auch neue Menschen kennen zulernen. Durchs Laufen ist mein Leben reicher geworden.

Heute war ich glücklich, in meiner Heimat in Thüringen einen wunderschönen Lauf entlang der Schwarza machen zu dürfen. Ich habe die kalte, würzige Luft des Thüringer Waldes eingeatmet, bin locker und flüssig gelaufen. Etwas Schöneres kann es gar nicht geben. Das ist mein Leben.

Gestern sagte ein Lauffreund zu mir: Ich glaube, das Laufen ist das, was du schon immer für dich gesucht hast, es ist genau dein Ding.

ja, das ist es und wird es bleiben. Davon lasse ich mich durch nichts und niemanden abbringen. Nicht von meinem Täglich Laufen und nicht von meinen Zielen. Auch wenn sie viele für noch so verrückt halten.

Meine Grenzen sind lang noch nicht erreicht. Ich bin noch auf der Suche. Wie weit wird es noch gehen?

Ich bin selbst gespannt auf meiner weitere Entwicklung. Aber was diese auch für mich noch bringen wird: Sie wird untrennbar mit dem täglichen Laufen verbunden bleiben.

 

Übrigens: Jörg hat von unserem Lauf in Bad Blankenburg wunderschöne Fotos gemacht - ihr könnt sie euch hier ansehen.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Petra 11/29/2010 20:10



Vielen Dank lieber Marcus!


Ich würde mich sehr freuen, wenn du  - wenigstens am Tag X - mal deine Tage zusammenzählst! Aber fange rechtzeitig
an - das dauert ein Weilchen!


Dankeschön, liebe Marianne! Es ist für mich kaum vorstellbar, selbst ein Vorbild zu sein... Ich freue mich sehr , dich zu kennengelernt zu haben und ich freue mich auf noch viele gemeinsame
Kilometer!


Auf die freue ich mich auch mit Dir, liebe Ramona! Da werden bestimmt noch ganz viele zusammenkommen!


Vielen Dank, liebe Kornelia! Ja - es ist wirklich mein Ding. Allerdings wußte ich dies nicht von Anfang an. Dieses Gefühl der unbändigen Liebe zum Laufen hat sich im Laufe der Zeit entwickelt.
Aber jetzt ist sie da - und sie wird immer tiefer!


Ich wünsche euch allen eine schöne Adventszeit!


Viele liebe Grüße


Petra



Kornelia 11/29/2010 17:02



Liebe Petra,


auch hier noch einmal meinen Herzlichen Glückwunsch zum 800er-Jubiläum.


Schön zu lesen, wie sehr das Laufen, speziell das Täglichlaufen Dein Leben verändert hat. Wenn es wirklich Dein Ding ist, dann laß Dich bloß nicht von Deinem Wege abbringen.


Wünsche weiterhin viel Gesundheit und alles Gute!


Liebe Grüße


Kornelia



Ramona 11/29/2010 14:38



Auch hier noch einmal herzlichen Glückwunsch! Die Bilder auf Jörgs Blog sind wirklich sehr schön!e


Alles Gute Dir und Rainer, eine gesegnete Adventszeit!


Ramona



Marianne 11/29/2010 09:31



Herzlichen Glückwunsch, liebe Petra, zum 800sten Lauftag deiner Serie! Du hast mit dem täglichen Laufen für dich die ideale "Lebenseinstellung" gefunden. Und du bist für mich noch immer das
größte Vorbild! Ohne dich wäre ich selbst nicht da, wo ich heute läuferisch bin.


Es ist schön, dich zu kennen.


Alles Liebe


Marianne



Täglichläufer 11/29/2010 08:52


Herzlichen Glückwunsch zum 800. Tag, liebe Petra! Die Zeit läuft täglich, wir anderen mit. Ich wünsche Dir noch viele weitere Jahre, an denen Du das Täglichlaufen mit Freude praktizieren kannst,
darfst und willst. Wie ich erst bei Kornelia schrieb, zu den Tagen habe ich keinen Bezug mehr – seitdem ich meine nicht mehr zähle. Wobei, demnächst sollte ich meine vielleicht doch addieren und –
Du weißt schon. ;) Ich wünsche Dir Gesundheit, denn ohne sie geht gar nichts. Das gilt insbesondere für uns Täglichläufer – es ist eine wahre Gnade, ein Geschenk. Genieße es! Liebe Grüße Marcus