Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Seiten

Veröffentlicht von Petra

Vor etwas mehr als einem Jahr  hatte ich keinen Ahnung, was es heißt zu "bloggen". Und schon gar nicht konnte ich mir vorstellen, selbst ein Blogger zu werden, überhaupt erstmal ein Blog zu erstellen.
  
Angeregt von den Blogs einiger Foris aus dem Rennsteiglaufforum startete ich am 18.03.2008 den Versuch, ein Blog zu erstellen und zu schreiben - über mein Training, meine Vorbereitung zum Rennsteiglauf und zum Alpenmarathon.

Ich hatte keine Ahnung, was sich daraus entwickeln würde und ich muß ganz ehrlich sagen, daß es mich vollkommen überrascht hat, welches Echo ich auf mein Blog erhielt.

Im vergangenen Jahr habe ich 146 Artikel veröffentlicht und es fanden insgesamt 16051 Besucher den Weg auf das Blog, die sich insgesamt 73992 Seiten anschauten. Der Rekordtag war der kurz nach dem Rennsteiglauf der 20.05.08 mit 1827 angesehenen Seiten.
Die Favoriten waren vor allem die Laufberichte, aber auch - und das hat mich sehr überrascht - die  Beiträge zur Ernährung. Dieses immense Echo auf die Artikel zum Fleisch, Schokolade, zur Milch usw. inspirierte mich so, daß ich mich entschloss, mich diesem Thema noch intensiver auf meinem 2. Blog "Vita" zu beschäftigen.

Besonders gefreut habe ich mich über die zahlreichen Wortmeldungen - insgesamt waren es in diesem Jahr 1101 Kommentare. Gemeinsam haben wir diskutiert, manchmal auch kontrovers, aber immer sachlich und meist mit viel Spass und Freude. Nur ein einzigstes Mal mußte ich eingreifen und einen Kommentar löschen, weil  der dahinter verborgene Link gegen die guten Sitten verstieß.

Was bis August als begrenztes "Experiment" begann, hat heute noch Bestand. Ich habe immer mehr Spass am "Bloggen" gefunden - stellt es doch eine wundervolle Möglichkeit dar,  im virtuellen Raum Meinungen und Standpunkte auszutauschen, von der Erfahrungen anderer zu lernen und die Vielfalt der Meinungen kennen- und respektieren zu lernen.  Ja - ich habe auch viel gelernt von euch und freue mich riesig, den einen oder anderen auch schon persönlich bei einer Laufveranstaltung oder auch anderswo kennengelernt zu haben.

Heute sehe ich das Bloggen als eine wertvolle Bereicherung meines Lebens. Ich freue mich auf die nächsten Laufveranstaltungen und ich werde  wie bisher auch regelmäßig darüber berichten. Ich werde euch an meinem Training teilhaben lassen und natürlich auch über meine weiteren Erfahrungen und Erlebnisse als Täglichläuferin berichten.

Ich freu mich auf ein weiteres schönes Jahr mit euch, auf den Austausch der vielfältigen Meinungen und auch auf kontroverse Diskussionen.
Ich danke allen meinen Lesern für ihre Treue und vor allem dafür, daß ihr diese Seite so aktiv mitgestaltet.

Viele liebe Grüße
eure
Petra



Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Athena 03/28/2009 10:12

wow- was du alles festhältst!ich gratuliere dir :-))schön, daß es dich und deine blogs gibt :-)

Petra 03/25/2009 21:28

Danke, liebe Elke!

Laufmauselke 03/25/2009 20:38

Hallo liebe Petra, ich lese auch sehr gerne bei Dir. Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum. Man müßte viel mehr Zeit haben. Es gibt so viel schöne, interessante Blogs und Themen.Ich wünsche Dir noch ganz viel Spaß beim Bloggen und Laufen wünscht mit lieben GrüßenLaufmaus Elke 

Petra 03/19/2009 20:43

Hallo liebe Marianne,Vielen dank für Deine Glückwünsche. Es ist doch toll, daß wir uns übers Bloggen kennengelernt haben und inzwischen sogar unsere erste gemeinsame Laufrunde drehen konnten. Jetzt freue ich mich auf unser Treffen auf dem Rennsteig!Vielen Dank, lieber Marcus! Ja - der 18.03. ist wirklich  ein gutes Datum zum Feiern! :) Letztendlich bin ich durchs Bloggen ja auch ers auf Deiner Seite gelandet und damit zum täglich laufen gekomen. Es ist doch toll, wie sich alles entwickelt hat. Es macht mir solche Freude - das Bloggen und das täglich laufen! Liebe Ramona,vielen, vielen Dank für Deine Glückwünsche! Ich freue mich sehr, daß Du immer wieder gern auf meine Seite kommst und diese durch Deine Kommentare bereicherst. Dafür möchte ich Dir und allen anderen fleißigen "Schreibern" recht herzlich danken!Liebe GrüßePetra

Ramona 03/19/2009 19:27

Auch von mir herzlichen Glückwunsch, Petra! Auf Deinem Blog lese ich immer wieder gerne. Deine Anregungen sind fundiert und Deine Beiträge authentisch. Mach weiter so!Liebe GrüßeRamona