Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Seiten

Veröffentlicht von Petra

Heute wollte ich eigentlich nur eine 2km - Minirunde laufen.

 ABER:

Ich hatte bereits Mittag Feierabend.
Es war prächtiges Wetter, die Sonne schien am azurblauen Himmel.
Der kleine Berglauf am Vortag hatte mir  gut getan und mir gezeigt, dass mein Körper dankbar war für diese Abwechslung.
Ich wollte versuchen, unverkrampft zu laufen.
Ich wollte, daß es mir gut geht dabei,
Ich habe mich auf den Lauf gefreut und wollte unbedingt raus in die Natur.
Meine Lieblings- Sommer - Hügelstrecke war bestimmt gut zu belaufen, da es bei uns nicht geschneit hatte.
Ich wollte den Lauf geniessen - heute, hier und jetzt. Nicht ans Morgen denken, nur ans Heute.

Also 8 gute und schöne Gründe, den Vorsatz von der Minirunde saussen zu lassen und mich auf meine Lieblings-Hügelrunde zu begeben.
Bereits nach 1km geht es bergan. Nicht zu vergleichen mit meinen geliebten Thüringer Bergen, aber ein paar Höhenmeter sind es schon.  Ich tauche ein in den sonnendurchflutenden Wald, nur begleitet von einigen Vögeln. Ab und zu kamen mir einige Spaziergänger und Walker entgegen. Der Wald ist noch ohne jegliches grün. Kein Schnee. Die Natur schläft. Ich stelle mir vor, wie es in wenigen Wochen hier aussehen wird, wenn die Natur wieder erwacht ist. Ich freue mich darauf.




Noch ist es draussen sehr kalt , aber mir ist warm. Ich ziehe die Handschuhe aus. Das passiert mir selten. Automatisch beginne ich berghoch zu beschleunigen. Es fällt mir  nicht schwer. Ich spüre, wie die andersartige Belastung meinem Körper gut tut. Ich fühle eine Alternative für mich. Abwechslung beim Laufen.





















Als ich oben ankomme,  erschließt sich vor mir eine gigantische Fernsicht, die durch die strahlende Sonne und die klare Luft noch verstärkt wird.



Als ich meine Runde beendet habe, zeigt der Laufsensor 9.02km. Nicht ganz nach Plan. Gefühlte 2km eben.
Es hat Spass gemacht und  ich bin wieder voller Optimismus. Täglich laufen ist einfach schön!

Kommentiere diesen Post

Laufmauselke 02/21/2009 22:48

Sehr schöne Bilder sind das, liebe Petra. Ganz besnders gelungen sind die Wolken. So etwas liebe ich.Es ist schön, das es Dir beim Laufen so gut geht. Du scheinst eine gute Form erreicht zu haben. Ich wünsche Dir, das es so bleibt. Im Fühling wird sich die Freude am Laufen noch steigern.Liebe Grüße vonLaufmaus Elke

Petra 02/19/2009 19:19

Hallo liebe Athena,da hatte ich gestern wirklich einen wunderschönen Tag erwischt... Aber als bei uns Schnee lag, war es auch sehr schön. Trotzdem freue ich mich jetzt auf den Frühling - wenn alles wieder grünt und blüht...Liebe Ramona,es ist mir gestern schwer gefallen, mich zu zügeln... Aber ich pass  auf mich auf, heute habe ich nur eine kleine Runde gemacht. Danke für Deine guten Wünsche! Liebe Grüße euch allenPetra

Ramona 02/19/2009 18:43

Hallo Petra, ich freu mich über Deinen schönen Lauf. Pass aber auf Dich auf. Ich wünsche Dir weitere schmerzfreie Läufe.Wunderschöne Bilder!LG, Ramona

Athena 02/19/2009 18:02

hallo, liebe petra-darf ich dich virutell mal niederknutschen?keine schneebilder *jubel. wohltat fürs auge... das muss ich mir direkt nochmal länger angucken.. .so könnte es sein.die wege hier sind so dick vereist, dass ich die woche wieder nicht meine schöne standartrunde laufen konnte.umso mehr freue ich mich für dich, dass du so einen wohlfühllauf hattest!!!@katrin: bei deezer.com gibt es diese player. wenn du nicht zurecht kommst, dann schreib mir einfach auf den blog... liebe grüsse von athena!

nela 02/19/2009 07:05

Hallo Petra,habe mir Dein Streak-Tagebuch mal angesehen. Muss sagen, meinen größten Respekt vor dieser Leistung, trotz einiger Widrigkeiten. Kannst wirklich stolz auf Dich sein!!!