Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Seiten

Veröffentlicht von Petra

Heute habe ich den Berglauf für mich entdeckt... Nein, so ganz neu ist das natürlich nicht, aber hier an der Nidda gibt`s nicht so viel Berge... 

Was blieb mir also übrig, als mich in Richtung Bahnhofstrasse zu begeben? Dort befindet sich der einzigste nennenswerte Berg in der Gegend. Natürlich ist es nicht so prickelnd, die Bahnhofstrasse hinauf zu rennen, aber das Berganlaufen hat mir sehr gut getan. Nicht nur, das es ein gutes Training ist - es ist auch sehr schonend für die Gelenke und bringt trotzdem Power. Genau das Richtige für mich: einfach schonend Laufen.
Bereits als es das erste Mal nach oben ging, spürte ich die Energie in mir, die mich immer schneller werden lies. Ohne wie sonst außer Atem zu kommen erreichte ich den Bahnhof. Das hatte ich noch nie geschafft! Noch vor wenigen Wochen bin ich diesen Berg ziemlich "hochgeschnauft", heute konnte ich dabei lächeln.
Es ist schön, Fortschritte zu sehen - Fortschritte, die mir das täglich Laufen bringen.
Leider muß man  jeden Meter, den es nach oben ging, auch wieder bergab laufen. Ich wählte eine Runde, in der es nicht so steil bergab ging.
Noch weitere 3 mal lief ich den Berg hinauf, mit wachsender Freude. Ich spürte den Endorphinspiegel steigen.... und den Wunsch, noch sehr lange täglich laufen zu können.

Kommentiere diesen Post

Petra 02/19/2009 19:08

Danke liebe Ramona!

Ramona 02/19/2009 18:54

Ich freu mich mit Dir!

Petra 02/18/2009 17:37

Hallo liebe Marianne,ich werde wahrscheinlich auch nicht an jedem Trainingslauf teilnehmen können. Es wäre aber super schön, wenn wir uns beim letzten Trainingslauf auf dere Original Rennsteigstrecke treffen könnten. Da bin ich auf jeden Fall dabei!Hallo liebe Elke,Ja die Berge gefallen mir und die Abwechslung beim Laufen tut meinem Körper gut. Leider sind es eben auch nicht so "richtige" Berge - jedenfalls keine, die man mit denen in Thüringen vergleichen kann. In diesem Sinne, lieber Marcus, sind es wahrscheinlich auch nur "Hügel" Vielen Dank für deine guten Wünsche!Hallo Katrin,von Dir habe ich ja lange nichts gehört! Bleibt`s dabei, daß wir uns auf dem Rennsteig sehen? Mach dir keinen Kopf wegen der Berge - das klappt schon mit der Zeit!Viele liebe Grüße euch allen Petra

Katrin 02/18/2009 16:42

Hallo Petra, Du scheinst ja das reinste Energiebündel zu sein. Mir fallen Berganläufe immer erstmal schwer,habe ja leider auch nicht so viele Berge hier . Viel Spaß weiterhin!Sei lieb gegrüßt, Katrin

Black Sensei 02/18/2009 15:55

Tja, wer hoch hinauf möchte, muß auch wieder runter... ;) Dieses Thema stellt sich mir nicht, hier gibt es keine Berge, nur kleine Hügelchen.

Viel Spaß weiterhin, Petra!

Alles Gute,

liebe Grüße

Marcus