Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Seiten

Veröffentlicht von Petra

Ein langer Lauf war wieder mal für heute geplant - Aber irgendwie überfiel mich die Unlust, allein zu laufen und ich hatte viel mehr Lust auf einen Gemeinschaftslauf. Also entschloß ich micht kurzerhand, am dem  3 Gleichen Lauf teilzunehmen, der wie jedes Jahr vom Laufladen Erfurt in Vorbereitung auf den Rennsteiglauf organisiert wird.

Also setzte ich  mich kurzerhand ins Auto und fuhr in aller Frühe los. Ich war mit keinem verabredet, aber ich war mir sichr, den einen oder anderen Bekannten zu treffen... 

Die Autobahn war an diesem Sonntag morgen gähnend leer. Wer steht schon soo früh auf? Fragende Blicke an der Autobahnraststätte ob meines Anblickes in 3/4 tights. Da war doch tatsächlich trotz der noch herrschenden Minusgrade ein wenig Haut zu sehen, was ein ein bisschen Verwunderung hervorrief.

Aber nicht bei mir. Der Nebel begann sich zu verziehen und die Sonne setzte sich mit voller Kraft durch.

Pünktlich traf ich in Apfelstädt ein und freute mich riesig, Elke, Jens, Frank, Martina, Katrin, meine Namensvetterin Petra und viele andere Bekannte zu treffen.

 

Am Start

 

 

Die Vorfreude auf den Lauf wuchs. Gemeinsam mit Petra und all den anderen anderen machte ich mich pünktlich 10:00Uhr auf den Weg.

Petra & Petra

 

 

Frank gab gleich zu Beginn ein paar Streckenänderungen bekannt, die durch die Witterung unvermeidlich wurden. Unterwegs sollte sich schnell zeigen, daß dies sehr vernünftig war...

Nach etwa 4-5 KM kamen wir zu Wanderslebener Burg. Nur mühsam erklommen wir ein paar Höhenmeter - immer nach dem Motto: 50cm nach oben und die Hälfte davon wieder zurück... Wir mußten wohl oder übel den Berg umlaufen - dabei hatte ich mich so sehr auf die Höhenmeter gefreut.

Wir liefen weiter, quatschend und lachend.

Petra

 

Nach der ersten Verpflegungsstelle liefen wir zur Mühlburg. Hier war der Weg befestigt und wir kamen fast bis nach oben.

Aber die Härte erwartete uns jetzt. Es ging über Stock und Stein, durch tiefen Matsch, Schnee und platschnasse Wiesen. Ein echter Croslauf. Die Schuhe wurden schwerer und schwerer...und nasser... Aber das machte uns nicht aus. Es war eine Wonne, bei diesem herrlichen Sonnenschein zu laufen!

Drei Gleichen Lauf 2013

 

 Unterwegs

 Vor der Wachsenburg

 

 

bergan

Leider war es auch nicht möglich, die letzte Burg komplett zu erklimmen. Vielleicht wären wir hochgekommen, aber der Abtieg wäre zu gefährlich gewesen.  Also liefen wir um den Berg herum auf halbwegs festem Untergrund.

Die letzten Kilometer lagen vor uns. Wir beiden Petras fühlten uns so gut, daß wir kurz vorm Ende beschlossen, nohmal umzukehren und Martl und Katrin entgegenzulaufen, um dann gemeinsam mit ihnen den Lauf zu beenden. Wir fühlten uns einfach gut, von mir aus hätte es noh ein paar Kilometer weiter gehen können.

Nach einer schönen warmen Dusche trafen wir uns zu einem gemeinsamen Kaffeetrinken und liesen den Nachmittag gemütlich ausklingen. Schöner hätte mein Lauftag heute wohl nicht sein können.

Ich danke euch allen, die ihr dabei wart! Danke, liebe Pera für Deine nette Begleitung und daß ich deine Fotos hier verwenden darf.

 

Kommentiere diesen Post

Petra 04/14/2013 21:35


Lieber Jörg,


es geht leider nicht alles gleichzeitig ;)


 


Liebe Marianne,


Ich freue mich schon sehr auf unser Treffen am Rennsteig! Ich hoffe sehr, daß der Heidschnuckenutra eine gute Gneralprobe wird - ich habe jedenfalls vor, mich durchzukämpfen! Dankeschön,
fürs Daumendrücken!


Viele liebe Grüße


Petra

Marianne 04/14/2013 21:22


Liebe Petra, schön einen neuen Laufbericht von dir zu lesen. Habe jetzt auch mitbekommen, dass du beim Heidschnucken-Ultra dabei sein wirst und drücke dir ganz fest die Daumen, dass er dir
gelingen mag! Ich hoffe, dass wir uns dann in Eisenach treffen werden und freue mich schon sehr darauf.


Bis dahin viele liebe Grüße


Marianne

Jörg 04/08/2013 11:51


Da wäre ich auch gern dabei gewesen, hatte aber noch Gäste. Aber im Schnee bin ich dann etwa die gleich lange Strecke gelaufen.


Jörg

Petra 04/08/2013 08:02


Liebe Kattrin,


ja, es war einfach toll, mit dir zusammen zu laufen und den Matsch und ie Sonne zu genießen :)


Ich freu mich auf deinen "neuen" Blog!


Viele liebe Grüße


Petra

Petra 04/07/2013 22:55


Liebe Petra,


da stimme ich dir zu, es war ein fantastischer Lauftag! Und vielen Dank, dass du meinen Blog wieder fit gemacht hast ;.)


Petra