Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Seiten

Veröffentlicht von Petra

Da ich mich ja gerade in der Taperingphase befinde, in der die Zeit auf der Laufstrecke extrem zurückgefahren wird, habe ich auf einmal viel Zeit....
Beim Lesen eurer Beiträge und Kommentare habe ich immer wieder gemerkt, daß es für uns "Otto Normal Blogger" einige Probleme gibt, die wir einfach nicht lösen können...
Wenn man irgendwo nachliest, ist das so kompliziert geschrieben, daß kaum einer durchblickt. Naja - bis auf die Experten. Aber dazu zähle ich mich nicht.
Deshalb habe ich heute eine neue Kategorie erstellt: Bloggen für Anfänger.
Ich werde hier in lockerer Folge die Probleme und Problemchen, die bei uns "Normalobloggern" so auftauchen, versuchen zu lösen und euch so zu verclickern, daß jeder es verstehen kann.
Dies wird also nix für Profis, die mit Begriffen wie HTML, CSS Style Sheet und ähnlichen
"Buch mit 7Siegeln"  - Begriffen nur so um sich werfen.  Das werden Artikel vom Anfänger für Anfänger.
Fangen wir mal mit den Trackbacks an. Equillibriste kann sie mir leider auch nicht erklären, so daß ich mich doch selbst auf die Suche nach einer Lösung begeben mußte.  Dabei bin ich auf diese Seite gestossen.
Schön einfach geschrieben, das ist doch was für mich!
Deshalb mache ich jetzt den Selbsttest und werde versuchen, mal auf Sonnes Seite ein Trackbag zu setzen.
Hoppla, das geht ja gar nicht! Hat Sonne evtl. die Trackbacks gar nicht freigeschaltet?
Also - der nächste Versuch - diesmal bei Marsav. Bei ihr kann ich schonmal ein Fenster "Trackback erstellen" öffnen. Und wie weiter? Mit Utes und Helmuts Hamstergeschichte komme ich auch nicht weiter, weil das Feld "Sende Trackbacks an" unterhalb des unveröffentlichten Artikels gar nicht exisitiert.
Nächster Versuch - ohne irgendwelche Anleitung.
Ich werde jetzt versuchen meinen und Equillibristes "Blockstöckchen" -Artikel per Trackbag zu vernetzen. Equillibriste - bitte verzeih mir, falls das schief geht....
Nein, es ist nicht schief gegangen. ES GEHT GAR NICHT!
Es wurde mir folgende Fehlermeldung angezeigt:
 
"Beim Hinzufügen Ihres Trackback ist ein Fehler aufgetreten.
Vom Remote-Server wurden keinerlei Informationen ausgegeben."

Und nun ist guter Rat teuer! Mir schiesst gleich wieder die Frage durch den Kopf : Sind wir bloß zu blöd? Oder geht das wirklich nicht? Ist mein Projekt: " Anfänger helfen Anfängern"  gescheitert, bevor es richtig losging?


Wirklich schade... Vielleicht findet sich ja jemand, der uns weiterhilft? Der könnte dann ja einen Artikel  dazu schreiben und hierher einen Trackback senden...

Also ihr Profi-Blogger! Wer kann uns helfen? Vielleicht Etzelmania?Ich freu mich schon auf den ersten Trackback!

Kommentiere diesen Post

Petra 12/09/2008 22:23

Aber logisch liebes Schneckchen, Du kannst jede Frage stellen, die Du möchtest. Wenn ich kann, werde ich Dir gern helfen.LGPetra

schneckchen 12/08/2008 23:45

Oh Super dann bin ich hier genau richtig. Werde dir bestimmt öfter ein paar Fragen stellen wenn ich darf.GLG Schneckchen

Petra 09/19/2008 22:27

Hallo zusammen,hier ein Zitat von overblog im Forum:"Aktueller Status: Aufgrund technischer Optimierungen steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung."Das heißt also: Trackbags funktionieren z.Z. nicht, aber overblog arbeitet dran.Also: Abwarten und Tee trinken!lgPetra

Petra 08/25/2008 21:51

Vielen Dank lieber Etzelmania,ich habe Trackbacks aktiviert und bei "Trackbacks moderieren" kein Häkchen gesetzt. In dem Artikel habe ich jetzt Deinen Artikel  verlinkt. Versuchen wir es mal damit.LGPetra

etzelmania 08/25/2008 13:57

Hi, bin nicht verschütt gegangen, hatte aber am WE keine Zeit.
Eine Frage zu Deinen Einstellungen im Blog:
Hast Du die Trackbacks bei "Globale Optionen- Moderation" im Admin-Bereich nur aktiviert, oder ist ein Haken bei Moderation gesetzt?
Ich bin schon dabei, verschiedene Varianten zu testen. (siehe http://etzelmania.over-blog.com/article-22224245.html), bisher erfolglos.
Du könntest aber mal Deinen Artikel durch einen Link auf meinen Artikel ergänzen. Mal sehen, ob das was bringt.